Google Bewertung
4.4

Urlaub am Ammersee

Mit dem Segelboot den Ammersee erkunden

Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr! Denn ein Urlaub am Ammersee lässt keine Wünsche offen und sorgt für ein Urlaubsfeeling der unvergesslichen Art. Rund 30 Kilometer südwestlich von München gelegen erstreckt sich der Ammersee mit einer Länge von 16 Kilometern bei einer Breite von 6 Kilometern und ist damit nicht nur der perfekte Badesee, sondern lädt während des Urlaubs auch zum Segeln, Surfen, Stand-up-Paddeln, Angeln und Dampferfahren ein. Rund um den Ammersee verteilen sich zahlreiche Hotels und Ferienwohnungen, die für jeden das Reiseziel perfekt machen. Egal ob Wellness- oder sportlich orientierter Urlaub, ob alleine, mit der Familie oder dem Partner/der Partnerin es bleiben definitiv keine Wünsche offen – das Gefühl eines Urlaubs am Meer inklusive!

Urlaub am Ammersee: Entspannung, Action und Kultur

Zwar ist der Ammersee deutlich weniger bekannt, als es beispielsweise der Starnberger See mit seiner königlichen Historie ist, doch gilt die Region rund um diesen drittgrößten bayrischen See schon lange als ein beliebtes Ziel der Inspiration und Ruhe. Bereits damals reisten zahlreiche Künstler aus der hektischen Stadt für einen Urlaub am Ammersee an und hinterließen dort eindrucksvolle Kunstwerke, welche die heutige Kultur der Ammerseeregion prägen und so für einen Urlaub spannende kulturelle Sehenswürdigkeiten bieten.

Diese Sehenswürdigkeiten lassen sich auch bei einer Radtour um den See erkunden. Ein etwa 40 Kilometer langer Weg führt einmal um den See herum und eignet sich so für eine unvergesslich schöne Radtour, welche den Blick auf Berge und See mit besonderen kulturellen Einblicken verbindet. Auch ein kurzer Sprung in den See oder eine Erfrischung in einem der Biergärten runden diesen Tag ab. Durch die günstige Lage lässt sich der Urlaub am Ammersee besonders vielfältig gestalten: Von Städtetrips, über eine Auszeit am Strand bis hin zu sportlichen Herausforderungen beim Wandern, Klettern oder dem Wassersport ist damit eine ganze Bandbreite geboten – Langeweile kommt während dieses Urlaubs jedenfalls nicht auf!

Urlaub am Ammersee: Nicht nur im Sommer ein Erlebnis

Die Sommermonate locken mit sonnigen Tagen, einem Badevergnügen und dem ausgelassenen Leben, das sich abends entlang des Sees in den Restaurants, Biergärten und an den Stränden abspielt. Doch auch im Winter ist ein Urlaub am Ammersee unvergesslich. Der See versprüht in den kalten Wintermonaten eine Atmosphäre der Ruhe und Stille, bei welcher man sich vom Alltagsstress erholen kann. Nah zu München gelegen, lässt sich natürlich auch ein Tag bei einer Shopping-Tour verbringen. Außerdem ist der Weg in die Skigebiete kurz, etwa die Zugspitze oder der Blomberg, sodass selbst der Wintersport bei diesem Urlaub nicht zu kurz kommt.

Strandfeeling mitten in Bayern – Willkommen im FISCHER Ammersee

Den Blick über die Weiten des Sees. Im Hintergrund zeichnen sich die Konturen der Berge ab. Ein sanfter Wind treibt die Wellen an das Ufer. Die Füße spüren den weichen Sand, während die Sonnenstrahlen die Haut erwärmen. Die Strandbar des Restaurants FISCHER sorgt für ein Südsee-Feeling inmitten des Bayrischen Fünfseenlandes. Fruchtig-frische Cocktailkreationen und coole Beats sorgen für eine ausgelassene Sommerstimmung, die dem Urlaub am Ammersee eine besondere Note verleiht. Die Seeterrasse verwöhnt seine Gäste mit leckeren Speisen. Und wer einen Winterurlaub geplant hat, der kann sich auf ein knisterndes Kamin in der Winterlounge freuen!

Tisch reservieren

 

Veröffentlicht in Allgemein

Zum Newsletter anmelden

 Shop  Restaurant

Anmelden Abmelden
 Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close