Mit dem Laden der Bewertungen akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Inhalte laden

Windsurfen am Ammersee

Gerade im Frühling und Herbst, wenn die Winde wieder auffrischen, ist ein buntes Treiben auf dem See zu beobachten. Jetzt sind wieder zahlreiche Sportbegeisterte mit ihren Brettern zum Windsurfen auf dem Ammersee. Das große Plus: Die Surfer haben zu dieser Jahreszeit den See nahezu für sich allein. Zudem verspricht der Ammersee häufig ideale Windbedingungen und bietet darüber hinaus vom Anfänger bis zum Profi für jeden ein geeignetes Plätzchen. Wir verraten euch, wo ihr die besten Spots zum Windsurfen am Ammersee findet!

Die Top 5 Spots zum Windsurfen auf dem Ammersee

#1 Stegen
Stegen, das Nordende des Ammersees, bietet vor allem im Frühling oder Herbst meist sehr gute Bedingungen zum Windsurfen. Das Wasser führt lange flach in den See hinein, sodass man stehen kann. Außerdem ist der Boden hier aus Sand, wodurch die Finne des Boards geschützt bleibt. Gerade an besonders kalten Tagen ist Stegen ein beliebter Spot. Sollte es zu Materialbruch kommen, wird der Surfer verschont, zum Ufer zurückschwimmen zu müssen, sondern kann durch das recht flache Wasser sicher zurücklaufen. Gerade Anfängern und Aufsteigern vermittelt das ein gutes Gefühl. Gleichzeitig ist es in Stegen meist recht böig, dabei bleibt der Wind dennoch schwächer als in Herrsching und sorgt so für gute Bedingungen zum Windsurfen auf dem Ammersee. Und auch Surf-Profis kommen hier an guten Tagen mit einem konstanten 6er-Wind auf ihre Kosten.

#2 Das Herrschinger Kreuz
Definitiv einer der beliebtesten Spots unter den Windsurfern am Ammersee: Das Herrschinger Kreuz. Gerade bei W-SW findet man hier die besten Bedingungen für maximalen Surfspaß. Denn der westliche Wind zieht frei durch und auch wieder über die Herrschinger Bucht ab. Der Westwind wird dabei an den Rändern der Bucht nochmals beschleunigt. Vor allem bei Wind aus Südwest freuen sich die Surfer hier über eine beachtliche Windwelle, durch die so manche Rampe entsteht. Das flache Wasser in diesem Bereich verstärkt den Effekt zusätzlich.

#3 Eching
Eching ist der perfekte Spot für alle, die das Windsurfen auf dem Ammersee lernen wollen. Hier findet man eine breite Uferzone und ein im Verlauf flaches Wasser, das stehtief ist. Der Wind kommt meist aus Süd bis Nordost und schafft geeignete Bedingungen für Anfänger.

#4 Breitbrunn
Ein Spot für alle Windrichtungen und damit definitiv eine Empfehlung zum Windsurfen auf dem Ammersee. Die Windverhältnisse sind hier gemäßigter als am Herrschinger Kreuz. Durch die ungeschützte Lage am Ostufer des Ammersees entstehen hier meist mäßige Windwellen. Aufgrund des schmalen Stehbereichs von etwa 50m empfiehlt sich dieser Spot vor allem für Surfer mit Erfahrung. Nicht zuletzt auch deshalb, weil hier immer mal wieder größere Steine im Wasser liegen. Während dieser Ort im Sommer auch von Badegästen gerne besucht wird, hat man hier im Frühling und Herbst als Surfer genügend Ruhe, um sich vorzubereiten und loszusurfen.

#5 Dießen / St. Alban
Dießen ist ein Ostwindspot zum Surfen auf dem Ammersee. Der Uferbereich zeichnet sich hier flach abfallen ab und bereit für Anfänger, wie auch für Fortgeschrittene einen angenehmen Einstieg. Zugang zu diesem Spot gibt es über den örtlichen Campingplatz, sodass hier auch direkt sanitäre Anlagen zur Verfügung stehen – was gerade bei kalten Temperaturen zum Umziehen sehr angenehm sein kann.

Geheimtipp: Surfen am Ammersee meets Urlaubs-Feeling

Stegen ist nicht nur ein toller Spot für alle Windsurfer auf dem Ammersee, sondern lädt hier auch zu einem anschließenden Verweilen im FISCHER ein. Ganz egal ob ein Eis aus der hauseigenen Manufaktur oder einen Tagesausklang bei gutem Essen und Trinken im Restaurant – hier wird Genuss großgeschrieben und gleichzeitig entsteht das perfekte Urlaubs-Gefühl, das einen Tag auf dem Surfbrett gelungen abrundet. Und wer sich auch im tiefsten Herbst noch zum Windsurfen auf den Ammersee gewagt hat, der kann sich später in unserer gemütlichen Winterlounge wieder aufwärmen und dabei den Blick auf den See genießen.

Tisch reservieren

Veröffentlicht in Allgemein

Zum Newsletter anmelden

 Shop  Restaurant

Anmelden Abmelden
 Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu.