Mit dem Laden der Bewertungen akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Inhalte laden

Boot mieten am Ammersee

Es verspricht, ein herrlicher Sommertag zu werden. Und das heißt: Raus an den See! Natürlich lädt der See zu jeder Menge Badespaß, tollen Wanderungen oder abwechslungsreichen Radtouren ein. Aber mit der Möglichkeit, rund um den Ammersee Boote mieten zu können, entsteht eine besondere Vielfalt. So wird vom Ausflug bis hin zum Urlaub der Tag ein kleines Abenteuer – für Freunde, für Familien, einfach für jeden. Denn die Wasserwege sind so vielfältig wie die gesamte Ammersee-Lech-Region.

Boot mieten am Ammersee – von gemütlich bis sportlich

Wer sich nicht nur gemütlich mit einem der Raddampfer über den Ammersee schippern lassen möchte, sondern lieber selbst das Steuer in die Hand nimmt, findet zahlreiche Verleihstelen, um sich rund um den Ammersee ein Boot zu mieten. Vom Tretboot über Kanus bis hin zu Elektro- und Motorboot ist alles möglich. Von entspannt bis sportlich, von gemütlich bis schnell kommt hier jeder auf sein maximales Sommervergnügen.

Segelboot mieten am Ammersee – ein großer Spaß für Segelfreunde

Der Ammersee ist ein wahres Paradies für jeden Segler, denn hier herrschen ganzjährig gute Windverhältnisse. Doch finden nicht nur erfahrene Segelsportler hier perfekte Voraussetzungen. Wer bislang nur das bunte Treiben der zahlreichen Segelboote vom Ufer aus beobachtet oder an Deck die Sonne genossen hat, bekommt am Ammersee die Gelegenheit, in einer der Segelschulen selbst zum Zuge zu kommen. In Diessen, im Süden des Ammersees, kann man nicht nur ein Segelboot mieten, sondern auch den Sportbootführerschein erlangen. Hier werden außerdem Kurse für Kinder und Erwachsene angeboten, sodass daraus ein Abenteuer-Ausflug für die ganze Familie wird. Segeltörns runden das Angebot ab. Auch in Utting und Schondorf gibt es ein vielfältiges Angebot, um sich ein Boot zu mieten und den Ammersee zu erkunden.

Ein Segelboot mit eigenem Skipper? Auch dafür ist am Ammersee gesorgt! In Utting lädt die Hochseeyacht „Hanni“ zu einem romantischen Törn in den Sonnenuntergang ein oder bietet Platz für einen unvergesslichen Familienausflug.

Im Geschwindigkeitsrausch – Motorboot mieten am Ammersee

Ein Gefühl der Freiheit, das man sich mit einem Motorboot auf dem Ammersee mietet. Schnell zieht die umliegende Landschaft an einem vorbei, schäumend bäumt sich das Wasser um das Boot herum auf, der Wind streift durch die Haare. Ein Sommergefühl durch und durch. Sowohl in Herrsching als auch in Utting kann ein Motorboot gemietet werden. Außerdem werden in Utting Kurse angeboten, um einen Motorboot-Schein zu machen, um künftig selbst zum Kapitän zu werden.

Um ein Motorboot zu mieten, reicht es auf dem Ammersee meist aus, wenn man auch ohne Schein eine entsprechende Erfahrung vorweisen kann.

Elektroboot mieten am Ammersee

Leise und geschmeidig den See erkunden? Dafür sind Elektroboote einfach der ideale Wegbegleiter. Neben dem großen Spaßfaktor, den die Elektroboote mit sich bringen, setzt man außerdem ein Zeichen im Schutz der Umwelt. Schließlich sind die Elektro- und Solarboote umweltfreundlich auf dem Ammersee unterwegs. Diese Boote können sowohl in Herrsching als auch in Diessen gemietet werden.

Der Klassiker unter den Booten – Tretboot mieten am Ammersee

In die Pedale, fertig, los! Mit dem Tretboot lässt es sich gemütlich über den Ammersee fahren. Unterwegs ein Sprung ins kühle Nass oder einfach nur die Aussicht genießen. Auch hier gibt es zahlreiche Verleihstellen, um sich sein Boot zu mieten und damit auf Erkundungstour zu gehen. Rund um den See in Utting, Herrsching oder St. Alban heißt es hier: Einsteigen und losfahren.

Sanft über das Wasser gleiten – Kajaks, Kanus und Kanadier

Wer beim Boot mieten am Ammersee nur an Elektro- und Motorboote denkt, vergisst eine Möglichkeit, um auf eine kleine Entdeckungsreise auf dem Wasser zu gehen. Denn mit dem Kanu, Kajak oder Kanadier ist man der Natur besonders nah und erreicht Stellen, die mit den großen Booten nicht zu befahren sind. Auch hier gibt es rund um den See verteilt zahlreiche Anlaufstellen, um sein Wassergefährt für den Tag zu finden.

Boot mitbringen statt mieten? – Urlaub mit dem eigenen Boot am Ammersee

Natürlich gibt es nicht nur die Möglichkeit, ein Boot am Ammersee zu mieten, sondern mit dem eigenen anzureisen. Hierfür bieten der Schondorfer Segelclub, das Erholungsgebiet Eching sowie Utting verschiedene Bootsliegeplätze an.

Ein sicherer Hafen des Genusses

Einfach über den See fahren und die Aussicht genießen? Wunderschön! Aber eine Boots-Tour auf dem Ammersee lädt auch zu einem genussvollen Ausflug ein. Ganz egal, mit welchem Boot ihr gerade unterwegs seid, eine Route über Stegen am Ammersee lohnt sich! Hier könnt ihr anlegen und einkehren. Denn das FISCHER Ammersee bietet beste Bedingungen für alle Seefahrer. In der Strandbar könnt ihr euch mit kleinen Speisen und erfrischenden Getränken versorgen, euch im Liegestuhl zurücklehnen und den Blick über den See auf die Alpen genießen. Das Restaurant bietet auf seiner Seeterrasse ein Ort zum Verweilen und Genießen. Und wer nur auf einen kurzen Sprung anlegen möchte, der holt sich am besten ein hausgemachtes Eis aus der Manufaktur, bevor er seine Tour über den Ammersee fortsetzt.

Tisch reservieren

Veröffentlicht in Allgemein

Zum Newsletter anmelden

 Shop  Restaurant

Anmelden Abmelden
 Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu.