Mit dem Laden der Bewertungen akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Inhalte laden

Sonnenuntergang am Ammersee

-eintauchen in italienisches Flair eines romantischen Naturspektakels

Was gibt es Schöneres, als Hand in Hand in den Sonnenuntergang zu gehen? Mit einem fruchtig-frischen Cocktail in der Hand zu beobachten, wie sich der Himmel in seinen schönsten Farben färbt? Oder einfach die Stille dieses Naturspektakels zu beobachten? Ein Sonnenuntergang am Ammersee bietet all das und noch vieles mehr! Es ist ein Stück Urlaubsgefühl inmitten des Bayrischen Fünfseenlandes und ein absolutes Muss für einen unvergesslich schönen Abend – ganz besonders im Sommer.

Das Westufer – ideal für ein Picknick im Sonnenuntergang am Ammersee

Egal ob zum Ausklang des Tages nach der Arbeit, am Wochenende mit Freunden oder als Urlaubserlebnis, das Westufer des Ammersees rund um Herrsching bietet einen ganz besonderen Ort, um den Sonnenuntergang am Ammersee zu beobachten. Hier bieten zahlreiche Bänke, Mauern oder Strandabschnitte ein ruhiges Plätzchen, um dem Naturspektakel beizuwohnen. Das Westufer zählt bei Jung und Alt zu einem beliebten Abend-Ritual während der Sommermonate. Mit gutem Essen und Trinken ausgestattet und gemütlicher Musik im Hintergrund, lassen sich die lauen Sommerabende auf einer Picknick-Decke genießen. Der Blick über die anliegenden Segelboote, deren Masten sachte schwanken bis hin zu den Bergen im Hintergrund, die in der untergehenden Sonne erstrahlen. Die Wellen rauschen regelmäßig an Mauern und Strände, während das Wasser geheimnisvoll glitzert. Den Sonnenuntergang am Ammersee muss man einfach gesehen haben, um zu wissen, dass dieser magisch ist!

Mit dem Dampfer in den Sonnenuntergang

An Bord eines Dampfers dem Sonnenuntergang entgegen schippern. Genau das ist in den Sommermonaten mit den Dampferfahrten auf dem Ammersee möglich. An Board lässt es sich sowohl gut geschützt im warmen Innenraum Platz nehmen oder man genießt an Deck den spielerischen Wind in den Haaren, die letzten Sonnenstrahlen kitzeln die Haut und man wird eingehüllt in das Glitzern des Sees in seinem Abendlicht. Von Stegen aus legt das Schiff Nummer 6 stets um 18:10 ab und zeigt euch auf atemberaubend schöne Weise die Abendstimmung des Ammersees und der umliegenden Gemeinden. Langsam lässt sich so beobachten, wie erste rote Schlieren den Himmel zieren, ehe ein rot-orangenes Licht die einzigartige Ammersee-Region einhüllt und die Sonne langsam in Richtung der Berge wandert. Mit vielen unvergesslichen Bildern des Sonnenuntergangs auf dem Ammersee kehrt der Dampfer um 21 Uhr an seinen Ausgangspunkt zurück. Die Erinnerungen lassen sich in Stegen direkt neben dem Anlegesteg im Restaurant FISCHER bei einem erfrischenden Cocktail in der Strandbar Revue passieren.

Tisch reservieren

Ein Sonnenuntergang am Ammersee an einem ganz besonderen Ort

Wie wäre es, den Sonnenuntergang am Ammersee zu beobachten und dabei die Füße im Sand zu vergraben, während man es sich in einem Liegestuhl gemütlich macht, coolen Klängen lauscht und einen leckeren Cocktail schlürft? Oder doch lieber auf einer Terrasse sitzend, die bis über den See hinaus ragt und für südliches Flair sorgt? Im FISCHER Ammersee habt ihr die Wahl zwischen Restaurant oder Strandbar. So oder so, der Sonnenuntergang erstreckt sich direkt vor euren Augen und sorgt auf diese Wiese für einen Tagesausklang der besonderen Art.

Veröffentlicht unter Rund um den Ammersee

Zum Newsletter anmelden

 Shop  Restaurant

Anmelden Abmelden
 Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu.