Google Bewertung
4.3

Tretbootfahren auf dem Ammersee

In die Pedale, fertig, los – Tretbootfahren auf dem Ammersee mit einem Abstecher im FISCHER

Hier sind Spaß und Genuss vorprogrammiert: Von Hochseepirat bis Meerjungfrau
Die Sonne scheint, die Temperaturen sind sommerlich warm und ein freier Tag steht an. Optimale Bedingungen für einen Ausflug zum Ammersee. Wer den See ein wenig selbst erkunden und zwischendurch in das kühle Nass eintauchen möchte, für den bietet sich ein Ausflug mit dem Tretboot an. Egal ob als Familienausflug oder als Tour unter Freunden, das Tretbootfahren auf dem Ammersee verspricht Erholung und jede Menge Spaß. In den Tretpausen kann man sich auf dem See treiben, sich sachte von den sanften Wellen wiegen und dabei entspannt zurückgelehnt den Blick über das Wasser auf die Berge und umliegenden Ufer schweifen lassen. Beim Tretbootfahren lernt man die Umgebung somit von einer ganz neuen Seite kennen und kann fahren, wo immer es einen gerade hin zieht.

Auf in den See – Startpunkte gibt es viele…

Zum Tretbootfahren auf dem Ammersee gibt es rund um den See verteilt zahlreiche Verleihstellen, sodass von nahezu überall aus gestartet werden kann. Dabei müssen Sie mir rund 15 Euro die Stunde rechnen.

…aber ein Startpunkt ist ganz besonders schön
Ein besonderer Start- und Endpunkt ist in Inning-Stegen. Hier kann ein Ausflug zum Tretbootfahren auf dem Ammersee mit einem Abstecher im FISCHER, einem Restaurant direkt am See, begonnen oder beendet werden. Der Bootsverleih „Edith Böck“ und der FISCHER Ammersee in der Landsbergerstraße 80 in Inning-Stegen liegen nur eine Gehminute voneinander entfernt und bieten damit eine Kombination aus Tretbootfahren und einer kleinen Stärkung mit köstlichen Speisen und erfrischenden Getränken geradezu an. Egal ob man den Morgen auf dem See genießen und sich dazu mit einem Frühstück für den Tag stärken möchte oder lieber nach einem langen Badetag ein kühles Eis genießt, im FISCHER ist all dies möglich. Und wer den Sonnenuntergang am See liebt, der kann nach einer Runde Tretbootfahren noch ein romantisches Abendessen mit schönstem Blick auf See und Berge oder ein einfaches kühles Feierabendbier genießen. Und wer noch das Piratenfeeling nach einem Tag auf hoher See in sich trägt, der ist in der Strandbar genau richtig und lässt es sich mit köstlichen Cocktails und frisch gezapftem Bier gut gehen während das Karibik-Feeling weiter fortbesteht.

 

Jetzt schon reservieren?

Veröffentlicht in Allgemein

Zum Newsletter anmelden

 Shop  Restaurant  Wochenkarte

Anmelden Abmelden
 Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close